Strauss-Kahn wird angeklagt: Ex-IWF Mann droht Gefängnis

Na, da bin ich mal gespannt wie Flitzebogen, ob die den Mann verurteilen. Strauss-Kahn ist einer meiner Lieblingskanditaten für eine längere Haftstrafe. Berlusconi belegt auf meiner Liste leider schon Platz eins.

Wie auch immer, er hat verloren
Wie auch immer, er hat verloren

Aaaber, es gibt auch Gegenstimmen, die besagen, dass z. B. das afrikanische Zimmermädchen nur Mittel zum Zweck war, um Strauss-Kahn zu Fall zu bringen. Allerdings muss er ja, wenn man ihn loswerden wollte, auch irgendwie Dreck am Stecken gehabt haben. So mir nichts, dir nichts, will man niemanden loswerden.

 

Wie dem auch sei, die ganze Wahrheit werden wir wohl nie erfahren.

 

Weiterer Artikel: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0