Petition: Monsanto go home

Vielen Dank EULU für Deinen Hinweis!

(Die Seite von EULU solltet Ihr Euch auch mal anschauen - viele Infos über Monsanto!)

 

 

Aber nun zur Petition:

 

"Wir die Unterzeichner der Petition "Monsanto go home" fordern Sie auf, im Interesse der Europäischen Bevölkerung und der Bevölkerung weltweit, vor allem die Gesundheit und das Wohl der Menschen und deren Willen zu beachten. Es kann und darf nicht sein, dass ein Konzern nach der weltweiten Kontrolle über unser aller Nahrung greift. Wir in Europa wollen keine Gentechnik im Essen, kein genteschnisch verändertes Saatgut, kein Glyphosat am Acker, giftfreie Nahrung, freies Saatgut, freie Bauern, Sortenvielfalt, gesundes Essen, wir wollen selbst entscheiden was wir essen. Daher wollen wir Monsanto nicht. Wir Wollen kein Genfood auf unseren Tellern Wir fordern keinen “Monsanto Patriot Act” über die Hintertür des US-EU Freihandels! Wir fordern ein ausnahmsloses Verbot von GVO-Anbau in der Europäischen Union! Wir fordern Smartstax nicht in der EU zu als Futtermittel und Nahrungsmittel zu genehmigen! Wir lehnen den neuen Entwurf Saatgutrichtlinie zu Lasten der Biodiversität ab."

 

Hier unterzeichnen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0