Tchibo macht jetzt einen auf Nachhaltigkeit

 

Die Idee ist super und wenn es stimmt, was Tchibo da anpreist, dann wäre das genau der richtige Weg. Öko und Nachhaltigkeit ist der Trend der Zukunft. Ausbeutung will niemand mehr haben und die Leute zahlen das auch. Können wir nur hoffen, dass es nicht nur eine Werbestrategie ist, sondern der Wahrheit entspricht. Aber ich bin mir sicher, dass ein paar gewiefte Reporter der Sache nachgehen. Wie mit dem Fair-Trade-Handel, der ist auch nicht das, was er verspricht. Kaum hatten die großen Supermarkt-Ketten ihre Finger im Spiel, ging das ganze mal wieder in Richtung Profit. Manche Fair-Trade-Bauern leben nach wie vor am Existensminimum. Aber das ist eine andere Geschichte.

 

Unsere erste Kollektion mit 100% Bio-Baumwolle

 

Schon lange bieten wir regelmäßig Textilien aus Baumwolle an, die aus verantwortlichem Anbau stammen, etwa Cotton made in Africa Produkte. Doch noch nie gab es eine Wäschekollektion mit 100% Bio-Baumwolle. Bis jetzt. Ab Dienstag setzt Tchibo mit dieser Kollektion ein deutliches Zeichen. Das erste Mal wird für diese Tag- und Nachtwäsche Kollektion in allen Produkten ökologisch angebaute Baumwolle verwendet.

 

Seit 2006 ist Tchibo auf dem Weg zu einer 100% nachhaltigen Geschäftstätigkeit. Zur Unternehmensstrategie gehören seither unter anderem das Engagement zur Einhaltung und Verbesserung von Sozial- und Umweltstandards in den Lieferketten. Darum gehen wir nun auch in der Vermarktung neue Wege. Wir setzten eine Kampagne auf, die das Thema Bio-Baumwolle in das Bewusstsein unserer Kunden bringen soll: Baumwolle verwebt alle – von der Natur über die Farmer bis zum Kunden!

 

Ein großer Ausschnitt des Weges von Baumwolle wird transparent dargestellt: Da ist etwa Mani Chinnaswamy, Managing Partner bei Appachi Cotton, India. Oder die Bio-Baumwoll-Farmerin Shashi Beleaiah, dann natürlich unsere Wäsche-Produktmanagerin Andrea Bitzer, sowie einige unserer (über Facebook gesuchten) Kunden, denen Nachhaltigkeit wichtig ist: Denis Pfeiffer und Anna-Barbara Schmidt. Kurzum, wir stellen Ihnen in der neuen Tchibo Social Media Kampagne viele Glieder der Baumwoll-Lieferkette vor (alle wurden mit unserer Bio-Baumwoll-Wäsche abgebildet!). In unserem Making-of erfahren Sie mehr zu den Hintergründen:

 

Quelle und weiterlesen: Tchibo.blog

Kommentar schreiben

Kommentare: 0