Der Strohmann - Oder: Wie man Dich direkt nach Deiner Geburt verkauft!


Der Strohmann - ein ausgeklügeltes Sklavensystem
Der Strohmann - ein ausgeklügeltes Sklavensystem

Diesen Artikel habe ich schon 2013 geschrieben und veröffentlicht. Doch damals, vor knapp zwei Jahren, wurde er nicht viel gelesen, da kaum einer je etwas von einem Strohmann gehört hatte, geschweige denn sich vorstellen konnte was das ist und wie das alles funktioniert. Nun ist die Zeit mehr als reif, diesen Beitrag noch einmal zu veröffentlichen.

 

Damals galt es auch noch als Verschwörungstheorie, dass die Bundesrepublik in Deutschland ein Unternehmen ist, deshalb ergab der Strohmann für viele keinen Sinn. Wer sich jedoch inzwischen mit dieser Tatsache anfreunden kann, dem geht plötzlich ein Licht auf.

 

Auch wenn die Mehrheit noch auf das System angewiesen ist (perfektes Sklavensystem), halte ich es doch für ausserordentlich wichtig, über diese Informationen zu verfügen. Zum einen liefern diese Infos Antworten, wenn man sich die Frage stellt, warum das eine oder andere so ist, wie es ist (z. B. die deutsche "Rechtssprechung"). Zum anderen dient dieses Wissen als Basis für Systemaussteiger. Dazu zählen meistens Menschen, die durch dieses System schon alles verloren haben. Aber auch Menschen, die denken, ihnen gehört alles, was sie "besitzen", können davon profitieren. Vielleicht kommt ja auch für sie der Tag, an dem sie mit diesem System konfrontiert werden und dann wissen sie wenigstens schon mal warum.


Am Tag unserer Geburt stirbt unsere natürliche Person, kaum das sie auf der Welt war. Zeitgleich wird unser Strohmann erschaffen, die juristische Person. Denn nur so, können sie mit uns machen was sie wollen. Eine natürliche Person unterliegt nicht der BRiD-Gerichtsbarkeit, sie ist weder steuer- noch rentenpflichtig. Leider wissen weder unsere Eltern dies, noch wir selbst. Mit dem Erstellen der Geburtsurkunde verkaufen wir unsere Kinder - systematisch. Die Geburtsurkunde ist nichts anderes, als ein Vertrag, der es dem (Schein-)Staat ermöglicht, Dich Dein lebenlang zu bevormunden und zu knebeln.


Jetzt können sie Dich zwingen, z. B. in die Schule zu gehen oder Dich so zu benehmen, wie es das (Schein-)Gesetz vorschreibt. Wenn Du querschießt, können sie Dich Deinen Eltern wegnehmen, unter dem Deckmantel der Fürsorge natürlich. Sobald Du ein bestimmtes Alter erreicht hast, erhältst Du dann einen eigenen Personalausweis - wohlbemerkt einen Personalausweis, keinen Personenausweis. Denn jetzt fängst Du bald an selbst zu denken und dann läuft das Unternehmen BRiD Gefahr, Du könntest Dich aus diesem Vertrag lösen. Deshalb unterzeichnest Du einen weiteren Vertrag, der Dich zum Personal der Firma BRiD macht. Jetzt musst Du Dich an die AGB`s der BRiD halten. Geschickt eingefädelt!

 

Jedes (Schein-)Amt verlangt die Geburtsurkunde oder den Personalausweis. Damit wollen sie nicht etwa bestätigt haben, das Du existierst, denn Du BIST ja. Nein, sie wollen nur bestätigt haben, dass Du teilnimmst an dem Strohmann-System. Sie wollen eine Bestätigung, dass sie mit Dir machen können was sie wollen. Denn: Der Strohmann und nicht der Hintermann ist ggf. Kaufmann, weil das Betreiben eines Handelsgewerbes, wenn auch für fremde Rechnung oder mit den Mitteln eines anderen, Voraussetzung der Kaufmannseigenschaft ist. (Definition Gabler Wirtschaftslexikon) Da die BRiD eine Firma ist, muss sie über den Strohmann handeln. Sie können nicht als souveräner Staat auftreten - weil es den nicht gibt!!! Trick, Trick...

 

Wer mehr über den Strohmann und seine Tücken wissen will, kann sich ja mal gerne diese PDF-Datei durchlesen, dort wird noch mal alles haargenau beschrieben:

Download
strohmann.pdf
Adobe Acrobat Dokument 821.7 KB

Dieses Video sollte jeder einmal gesehen haben. Hier wird alles kurz und knapp erklärt!


Auch sehr interessant:


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!


Weitere Artikel aus den Kategorien:


Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    engelmann (Sonntag, 12 April 2015 13:46)

    super erklärt

  • #2

    Gerd Herd (Freitag, 08 Mai 2015 12:39)

    Liebe mara ich bin gerade auf deine seite aufmerksam gemacht worden.Ich kann nur eines sagen S U P E R seite bitte mach weiter so unser Land braucht ganz dringen solche Menschen wie Dich 10 daumen nach Oben :-D

  • #3

    Alexander (Freitag, 08 Mai 2015 12:51)

    Am Tag unserer Geburt stirbt unsere natürliche Person << stimmt schon mal gar nicht, aber egal :D

    Spannender ist die Lösung :D https://bewusstscout.wordpress.com/2015/05/06/beschwerdemuster-fur-behordliche-eingriffe-in-die-wurde-und-freiheit-des-menschen-nicht-der-person/

  • #4

    maras-welt (Freitag, 08 Mai 2015 14:35)


    @Gerd:

    Danke für die Blumen :-) Ich werde bestimmt weiter machen!!!

    @Alexander:

    So wie ich das verstehe, entsteht mit der Vollendung der Geburt erstmal die natürliche Person (lt. BGB der Mensch), die dann mit der Eintragung ins Geburtenregister (Namensgebung und Registrierung) in eine juristische Person (Fiktion) umgewandelt und versklavt wird.

    Ich lasse mich jedoch gerne aufklären! Es liegt mir fern falsche Informationen weiterzugeben.

    Ganz LG an Euch beide

    mara

  • #5

    k.bauer (Donnerstag, 14 Mai 2015 03:58)

    das brd-system mit all seinen medien
    kennt eigentlich nur gewalt,krieg,druck und volksverdummung
    und genauso sind sie!
    lassen wir uns davon nicht länger beeindrucken.
    k.bauer

  • #6

    Domingo (Freitag, 07 August 2015 19:47)

    Wikipedia gucken unter "Natürliche Person" (die Erfindung des Systems):
    "Eine Natürliche Person ist der Mensch i n s e i n e r R o l l e als Rechtssubjekt." Es ist eine Rolle !
    Was kann der Mensch mit einer Rolle machen. Richtig: Er kann sie annehmen oder ablehnen. Noch ein Zitat:
    " Ein Rechtsträger ist so etwas wie eine (natürliche oder juristische) Person oder Körperschaft, ihr sind bestimmte
    Rechte und Pflichten zugeordnet, er/sie ist von der Justiz erschaffen worden, es ist einWesen, real oder imaginär,
    das zum Zweck der Durchführung von Rechts-und Verwaltungsakten erschaffen worden und wird mehr oder weniger wie ein Mensch behandelt." (Black`s Law Dictionary)

  • #7

    Holger (Samstag, 19 November 2016 11:40)

    Wer steuert das alles? Nach meiner Meinung gehört dem Vatikan die ganze Welt. Und im Vatikan herrscht <a href="http://www.atx-netzteile.de/es-ist-der-teufel-los.html">der Teufel >></a>, der Gott dieser Welt

  • #8

    Holger (Mittwoch, 07 Dezember 2016 20:32)

    Besonders perfide an diesem Strohmann ist, dass der auf Adolf Hitler basiert und nahtlos in der BRD fortgeführt worden ist - bis heute. Egal, wo man sein Kreuz setzt: Man wählt Adolf Hitler. Echt pervers und satanisch ekelhaft