Gutes Soja, schlechtes Soja - Dokumentation

Der Welternährungspreis ging dieses Jahr unerklärlicherweise an Monsanto und Syngenta. Das hat uns nur gezeigt, wie unseriös dieser Preis wirklich ist. Wenn einer so einen Preis verdient hätte, dann ist das in meinen Augen Wolfgang Heck, Inhaber der Firma Taifun. Seit 25 Jahren stellt er Tofu-Produkte aus Bio-Soja her und genauso lange kämpft er gegen die Ausbeutung der Großkonzerne, die mit ihrem Gen-Soja die Welt verseuchen, Menschen verhungern lassen und Nahrungsspekulationen betreiben. Für ihn wird es immer schwieriger richtigen Bio-Soja zu bekommen, immer mehr Landwirte müssen auf Gen-Soja umsteigen, weil ihnen damit mehr Erträge versprochen werden. Was im Endeffekt überhaupt nicht der Wahrheit entspricht. Nichtsdestotrotz werden unzählige Ackerböden zerstört, komplette Landstriche dem Boden gleich gemacht und ganze Völker versklavt, vertrieben und letztendlich ausgerottet. Und wozu das alles? Damit der moderne Mensch sich jeden Tag die Wurst- und Fleischprodukte reinziehen kann. 60 kg Fleisch isst der Durchschnittsdeutsche im Jahr. 60 kg!!! Und das nur um ein Bedürfnis zu befrieden, nicht um zu Überleben. Das macht das ganze so traurig. Aber zum Glück ist die Tendenz sinkend. Selbst die Metzger, Wursthersteller, Landwirte und Mastbetreiber bemängeln den hohen Fleischkonsum. Ein Metzger sagte einmal, dass wenn wir weniger, aber besseres Fleisch essen würden, dann gebe es viel mehr Metzger. Ein Mastbetreiber bemängelte die extreme Masse an Tieren, die er mästen und schlachten muss. Im wäre lieber, die Menschen würden viel weniger Fleisch essen und für dieses dann aber mehr bezahlen. Das alles hat Dimensionen erreicht, die unmenschlich sind.

 

In dieser Doku begleitet Marco Keller Wolfgang Heck auf seiner Reise um die Welt, wo er den Spuren des Gen-Sojas folgt und Erschütterndes entdeckt. Sonst sieht man immer nur einzelne Teile, doch hier wird das ganze Ausmaß der Zerstörung verdeutlicht. 

 

Leider gibt es die Doku im Moment nur als Link zur ZDF-Mediathek, in Bälde vielleicht auch als YouTube-Video, dann pflege ich das Video auch ein.

 

Gutes Soja, schlechtes Soja - Doku


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0