EARTHBAG - eine Tasche mit Statement


Wer kennt das nicht: "Ach, hätte ich jetzt nur meine andere Tasche mitgenommen, da passt ja nichts rein!" oder "Blöd, der Henkel ist zu kurz, gerne hätte ich meine Tasche jetzt über die Schulter gehängt!"

 

Kein Problem, mit der neuen "EARTHBAG". Ein neues Crowdfunding-Projekt möchte die Welt der Taschen revolutionieren. Mir persönlich gefällt diese Idee sehr gut. Am Design könnte man noch etwas arbeiten, aber schließlich stehen die Jungs noch ganz am Anfang. Aber alleine die Idee der Umwandelbarkeit finde ich genial :-)

 

Worum geht es in diesem Projekt?

 

Rucksack, Umhängetasche, Shopper oder BeachBag? Mit der EARTHBAG hast du alles jederzeit dabei. Aber sie ist noch viel mehr. Sie ist eine Tasche mit Botschaft "I WANT MY EARTH BACK":

 

Die Zeit ist nämlich reif, um etwas an den unfairen und umweltschädlichen Produktionsbedingungen der Textilindustrie zu ändern. Mit diesem Projekt möchten wir einen ersten Schritt in Richtung fairer Produktion und weg von schnell produzierter Massenware machen. Wer braucht schon 4 Taschen, für die Material und Ressourcen verschwendet werden, wenn man alles in einer haben kann?! Mit der EARTHBAG haben wir ein Produkt entwickelt, welches die Elemente Nachhaltigkeit, Design und Funktionalität perfekt in Szene setzt.

 

EARTHBAG Produktfeatures

 

Durch wenige Handgriffe wird aus der EARTHBAG ein Rucksack, eine Umhängetasche, ein Shopper oder eine BeachBag. Mit praktischer Innentasche für Wertsachen.

Maße: B 53 cm x H 38,5 cm x T 13 cm / B 32 cm x H 38,5 cm x T 13 cm

Material: 100% Bio-Baumwolle

Hergestellt in Polen unter fairen Arbeitsbedingungen

 

@ Alle, die die EARTHBAG als Dankeschön wählen:

 

Geplante Auslieferung ist Mitte Februar 2014, aber als kleines Dankeschön für euren Support bekommt ihr nach erfolgreichem Abschluss unseres Projektes vorab einen coolen Gutschein für eure EARTHBAG, den man z.B. auch verschenken kann ;)

 

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

 

Unser Ziel: Die Welt retten. Okay, wir sind keine Superhelden, aber zumindest die Welt ein bisschen besser machen. Das können wir. Und jeder einzelne von euch kann das auch.

Wir wollen den Anfang machen und zwar mit unserer EARTHBAG.

Unser Ziel ist es, mindestens 200 Taschen zu produzieren, um dadurch die Welt ein bisschen grüner, stylischer und praktischer zu machen.

 

Unsere Zielgruppe: Die EARTHBAG haben wir für Alle entwickelt. Für Alle, die unsere Leidenschaft für faire Trends teilen. Für Alle, die der Welt was Gutes tun möchten. Und für Alle, die sich auch denken:

 

I WANT MY EARTH BACK!

 

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

 

Dein Outfit sieht ja ziemlich cool aus. Aber hast du dir schon mal überlegt, unter welchen Umständen das was du gerade anhast, produziert wurde? Ausbeutung der Näher/innen, Kinderarbeit oder die Verwendung von Schadstoffen sind nur einige Beispiele. Falls nur eins davon zutreffen würde, wäre dein Outfit noch schön?

 

Wir finden nicht. Denn bei uns zählen auch die „inneren Werte“: Daher wollen wir mit unserer EARTHBAG ein Produkt schaffen, das nicht nur (äußerlich) schön, sondern auch sozial und ökologisch korrekt produziert wird. Hier trifft Nachhaltigkeit auf funktionales Design. Das Ergebnis ist: Schön.

 

Wir sind der Meinung, dass jedes "gut" produzierte Produkt auf dem Markt besser ist als ein konventionell hergestelltes.

 

Und außerdem sind wir jung und wir brauchen das Geld ;) Für eine Tasche hat es zwar gereicht, aber damit können wir die Welt nicht verändern. Und daher sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Nur mit euch wird es möglich sein, dass unsere EARTHBAG kein Unikat bleibt.

Wer dieses Projekt unterstützen möchte, der kann dies noch innerhalb der nächsten drei Tage tun. Leider fehlen den Jungs noch ein paar tausend Euro, trotzdem hoffe ich, dass sie mit ihrem Projekt an den Start gehen. Dann halt erstmal mit einer geringeren Stückzahl.

 

Hier geht`s zum startnext-Projekt:

 

EARTHBAG - eine Tasche mit Statement


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0