Heute ist Veggietag! Ein Tag ohne Fleisch - Rezept

Heute gibt es: Überbackene Auberginen mit Tomaten und gefüllte Champignons mit Feta-Käse und Knoblauch-Joghurt-Soße


Zutaten:

 

1-2 Auberginen

Champignons braun oder weiß

Tomaten

Feta-Käse

Natur-Joghurt

Knoblauch

Kräuter der Provence

Olivenöl

Kristallsalz

Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

 

Den Ofen auf ca. 200 C° vorheizen (Umluft 180 C°). Ich empfehle Ober-/Unterhitze.

Auberginen waschen und mit der Schale in Scheiben schneiden. Auf ein Backblech, mit Backpapier ausgelegt, ausbreiten.

Aus dem Öl, den Kräutern, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen und die Auberginenscheiben damit schön großzügig einpinseln (ein bisschen Marinade übrig lassen). Etwas ziehen lassen.

Solange die Tomaten in Scheiben schneiden. Den Knoblauch mit einer Presse zerdrücken und den Joghurt mit dem Knobi und dem Salz abschmecken.

Die Champignons waschen, die Stiele entfernen, mit etwas Marinade einpinseln und mit zerbröseltem Feta-Käse füllen. Die gefüllten Champignons zwischen die Auberginen auf das Blech legen.

Die Tomatenscheiben auf die Auberginen legen, einpinseln und den restlichen Feta-Käse großzügig auf die Auberginen bröseln.

Ca. 30 min. im vorgeheizten Ofen backen.

Anschließend anrichten und den kalten Knoblauch-Joghurt drüberklecksen.

 

Dazu passt hervorragend Cabatta oder Baquette.

 

Ich wünsche Euch einen guten Appetit!


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Andi (Donnerstag, 12 Dezember 2013 09:36)

    Jeden Tag ohne Fleisch ist besser! Was würde passieren, wenn heute für 1 Monat ohne Fleisch und Milch produkte nicht gekauft wird? Die anderen würden sagen: Wir haben Wirtschaft Probleme. Ich verzichte auf Fleisch und Milch Produkte!!!

  • #2

    maras-welt (Freitag, 13 Dezember 2013 10:54)


    Hi Andi,

    sicher ist ganz ohne Fleisch besser, aber es erscheint schon schwierig, wenigstens einen einzigen Tag in der Woche durchzusetzen. Leider sind noch zu viele Menschen konditioniert und erkennen eine Mahlzeit ohne Fleisch, nicht als ausgewogene Mahlzeit an.

    Ein einziger Tag in der Woche würde das Bewusstsein der Menschen erheblich steigern und der Umwelt einen großen Dienst erweisen - nur ein einziger Tag!!!

    Ganz LG
    Mara