Italienische Polizisten nehmen ihre Helme ab und demonstrieren mit


Normalzustand bei einer Demonstration
Normalzustand bei einer Demonstration

So, wie hier auf dem Bild zu sehen, läuft es in der Regel ab: Polizei vs. Demonstranten. "Haut drauf und macht sie alle fertig...!", eine typische Anweisung, der sämtliche Polizisten Folge leisten.

 

Egal in welchem Land, der gehorsame Polizist schaltet bei Demonstrationen ab und erfüllt nur noch seine Aufgabe. Ich denke mal, sie werden auch dahingehend geschult, dass sie den Grund der Demonstration erst gar nicht an sich ranlassen.

 

In Italien geschah nun etwas Seltsames. Während einer Demonstration in Turin/Italien entschieden sich die Polizisten, ihre Helme abzunehmen und ganz solidarisch mitzudemonstrieren. Einer fing an, auf einmal machten alle mit. Einer nach dem anderen nahm seinen Helm ab und fing an die Gruppe zu begleiten.

 

Es fand eine Wandlung vom Polizisten zum Menschen statt. Das rührt wahrscheinlich daher, dass es in Italien allen schlecht geht. Wenn ein Polizist Familie hat, dann geht die Krise, in seiner Freizeit, als Sohn, Ehemann und Vater, nicht spurlos an ihm vorbei. Und die Italiener haben einen ausgeprägten Familiensinn. Wenn es der Familie schlecht geht, dann geht es dem Polizisten auch schlecht. Er kann ja nicht für alle sorgen. Das denke ich, ist der Grund, warum die Polizisten in Italien jetzt auch aufstehen und der Regierung den Marsch blasen.

 

Quelle: we-are-change.org


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Traumfaenger71 (Donnerstag, 12 Dezember 2013 10:54)


    Hut/Helm ab vor den italienischen Ordnungshütern, die erkannt haben, daß die Obrigkeit keine Ordnungsmacht ist!
    Auch Polizisten sind Menschen wie Du und ich - und eigentlich müssten diese, da sie an der Quelle sitzen, als erste etwas davon mitbekommen, daß "etwas nicht stimmt im Staate XY!"

    Auch hierzulande mögen einige Polizisten davon wissen, jedoch meiden sie Solidarität mit den Bürgern, da sie fürchten ihre Stelle zu verlieren!! Mehr Mut!! Nehmt Euch ein Beispiel an den mutigen Italienern! Es gab Zeiten, da war es noch umgekehrt!!

    Liebe Grüße,
    Traumfaenger71