Putin: Die USA will die Welt in eine in Weltkaserne verwandeln


Klare Worte des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Zur Ansprache am 1. Juli 2014, vor der Versammlung der Diplomaten und Botschafter des russischen Außenministeriums in Moskau, spricht er über die Eindämmungspolitik der USA im Osten und dass sie die Welt in eine "Weltkaserne" verwandeln wollen.

 

Alles was Putin verlangt, ist Gleichberechtigung und das die USA mit Russland in den Dialog geht. Es versteht sich von selbst, dass die USA keinerlei Ambitionen hegt, Russland überhaupt zu fragen, ob sie sich ein weiteres Stück vom Ost-Kuchen abschneiden dürfen oder nicht. Die Nato rückt Stück für Stück weiter in den Osten und schert sich einen Dreck darum, was das Volk und die angrenzenden Länder davon halten.

 

Gut, dass sich Putin mit den Tricks der Kriegstreiber auskennt. Den bekommen die nicht so leicht weichgeklopft. Aber übertreiben sollten sie es auch nicht, denn wenn er zurückschlägt, dann mit Sicherheit richtig. Putin ist kein Hanswurst. Und dann müssen wir uns alle warm anziehen. Hoffen wir, dass es nicht so weit kommt.


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0