Eines Tages, Baby, werden wir alt sein! Und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können!


Julia Engelmann ist gerade mal 22 Jahre alt und macht sich jetzt schon Gedanken darüber, dass sie einmal alt wird - wie jeder von uns. Und es ist gut, dass sie jetzt schon damit beginnt, denn sie möchte jetzt Dinge erleben, die sie im hohen Alter einmal als schöne Geschichten erzählen kann.

 

Auf dem 5. Bielefelder Hörsaalslam trägt sie ein selbstgeschriebenes Gedicht vor, dass aus einer Liedzeile hervorgeht: One day, Baby, we`ll be old... von Asaf Avidan. Ein wunderbares Original und ein ebenso wundervolles Gedicht. (Wer kein Englisch kann, der kann hier den übersetzten Text des Originals lesen.)

 

Im Grunde geht es darum, dass wir uns die Dinge nicht nur vornehmen, also etwas "fast" getan hätten oder "beinahe", sondern aufstehen und es tun.

 

Also, liebe Leute, egal in welchem Alter Ihr Euch gerade befindet, Ihr könnt jederzeit damit beginnen Dinge zu erleben, die Ihr später erzählen könnt.

 

Jeder Tag zählt!

 

Tut es - JETZT!!!

Danke, liebe Heike, für diesen wundervollen Tipp!!!


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!


Weitere Artikel aus den Kategorien:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0