Die alternativen Tagesnachrichten: DER FEHLENDE PART (28.1.14) - von RT Deutsch


Montag bis Freitag sendet der Alternativ-Sender RT Deutsch den "fehlenden Part". Hierbei handelt es sich um Tages-Nachrichten im Tagesschau- oder Heute-Journal-Format, jedoch ohne amerikanisierte Zensur.


Der Urheber dieses Senders ist Russia Today, ein russischer Sender, weshalb ihm auch immer wieder vorgeworfen wird, ein russisches Propaganda-Werkzeug zu sein. Das mag vielleicht sogar sein, doch setzt er allen Vorwürfen zum Trotz ein Gegengewicht zu der amerikanisierten, zionistischen Lügenpresse, wie wir sie kennen.


Berichte direkt von der Front oder von Rechercheuren aus der ganzen Welt, die sich seit Jahren oder sogar schon seit Jahrzehnten mit den Hintergründen beschäftigen und diese erforschen. Manch einer würde die Gesprächs- und Interviewpartner zur Gruppe der Verschwörungstheoretiker zählen. Doch wer sich den fehlenden Part regelmäßig anschaut, wird schnell feststellen, dass es sich hierbei häufig um Whistleblower, Ex-Regierungsmitglieder, Insider, Historiker und hervorragende investigative Journalisten handelt.


Ich werde den fehlenden Part nun regelmäßig posten, mit der eindringlichen Bitte, auch diese Berichte immer mit Vorbehalt und einem erhöhten Bewusstsein anzuschauen. Alle Nachrichten sollten nur Anregungen sein und man sollte niemals den kompletten Inhalt eins zu eins einfach so übernehmen. Das gilt für diese Sendung genauso, wie für alle anderen.


Sendung vom 28.1.2015


Themen, u. a.:


  • Paul Craig Roberts zu Europa aus den Fugen - Schicksal oder Masterplan?
  • Wissenschaftler Dr. Daniele Ganser zu NATO-Geheimarmeen
  • Wie sich die Reichen vor dem Pöbel schützen


Sendungsarchiv von RT Deutsch:


http://www.rtdeutsch.com/category/der-fehlende-teil/



Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!


Weitere Artikel aus den Kategorien:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0