Das soll mal einer verstehen? Über Juristenlatein und anderem Wirrwarr


Eine für alle absolut unverständliche Verordnung, nur für ein Stück gewürztes Fleisch
Eine für alle absolut unverständliche Verordnung, nur für ein Stück gewürztes Fleisch

Das Video, um das es weiter unten geht, ist zwar schon alt, hat aber an Aktualität nichts verloren. Es spricht der Schweizer Finanzminister Hans-Rudolf Merz. Er liest vor dem schweizer Parlament die Zollbestimmung beim Import von gewürztem Fleisch (Bündnerfleisch) vor. Anfangs zieht er das Ganze voll souverän durch, doch dann fragt auch er sich: "Was lese ich da überhaupt vor?". Keine Ahnung.


Die Zustimmung, die er von seinen Abgeordneten-Kollegen erhält, spricht eindeutig dafür, dass kaum einer dieses Kauderwelsch  versteht. Doch zum Glück tragen sie es mit Humor, das macht das Ganze ein wenig erträglicher.


Je missverständlicher desto besser

Vom Prinzip her sind alle Verordnungen so aufgebaut. Wir erinnern uns noch an die absolut schwachsinnige Gurkenverordnung der EU, in der alles, sogar die Krümmung, abgehandelt wurde. Doch warum tun die das? Ich meine, warum schreiben die nicht einfach: "Die Gurke soll unbeschadet und verpackungsfreundlich ausgeliefert werden!"? Das hat eindeutig damit zu tun, dass wir es unter keinen Umständen verstehen sollen. So kann man ohne Weiteres auch die Verordnungen und Gesetze unters Volk mogeln, die nicht so beliebt sind. Je intransparenter desto besser.

 

Für die Macher von Gesetzen und Verordnungen ist es äußerst wichtig, dass nur ein paar wenige sich untereinander verstehen und sonst keiner. Es ist eine ganz eigene Sprache, welche genauso erlernt werden muss, wie jede andere Fremd- bzw. Fachsprache auch. So gesehen sind sogenannte Rechtsanwälte nichts anderes als "Dolmetscher". Übersetzer einer Sprache, die wir eigentlich verstehen sollten, sind doch die ganzen Verordnungen und Gesetze nur für uns gemacht, um uns im Zaum zu halten, Vorgaben zu machen, uns Regeln aufzubrummen, an die wir uns gefälligst zu halten haben. Es ist als ständen wir vor einer Absperrung auf der steht: 不許進入. Das kann sich gerne jeder in den Google-Übersetzer rüberkopieren. Nichts anderes erkenne ich, wenn ich ein Gesetz, eine Verordnung oder einen Antrag lese. Und ich denke, es geht ganz vielen so. 


Die sogenannten "Volksvertreter" verstehens auch nicht

Keine Ahnung was da steht! Ich warte noch auf meinen externen Berater.
Keine Ahnung was da steht! Ich warte noch auf meinen externen Berater.

Und gerade die sollten doch mindestens das verstehen, was man ihnen vorlegt. Oder etwa nicht? Naja, das Thema Politiker habe ich ja schon komplett durchgekaut und es wird nicht besser. Mein derzeit am meisten aufgerufener Artikel Geschönte Lebensläufe: Haufenweise Politiker ohne Berufsausbildung verdeutlicht das nochmal. Da wundert einen gar nichts mehr.

 

Ok, verzeihen wir ihnen einmal die fehlende Ausbildung. Viele Koryphäen waren schlecht in der Schule, aber wenigstens in dem Bereich, in dem sie später tätig waren, waren/sind sie fit. Was man von den meisten Politikern nicht behaupten kann. Für mich ist die konventionelle Ausbildung sowieso das Aus für wahre Bildung. Aaaaber, in dem Bereich, in dem ich arbeite, da sollte ich doch wenigstens Bescheid wissen. Doch sie tun es nicht.


Nicht einmal das kleine Politiker-Einmal-Eins beherrschen sie (siehe: Setzen 6 - über den Wissensstand der Politiker). Und dann erwartet man von uns, dass wir das alles verstehen??? Natürlich nicht. Wie sonst könnte man dann den dafür eigens erschaffenen Geschäftszweig der sündhaft teuren Berater (Lobbyisten) und Juristen rechtfertigen? Wie geschickt, dass fast jeder EU-Abgeordnete gleich neben seinem Büro einen Lobby-/Juristen-Schachtel-/Bandwurm-/Verneinungssatz-Übersetzunger sitzen hat, dann muss er nicht weit laufen - und nicht viel denken!


Wer eine Fachsprache beherrscht, kann fast tun und lassen was er will

Gerd Postel hat das System erkannt - ein ausgezeichneter Wortakrobat
Gerd Postel hat das System erkannt - ein ausgezeichneter Wortakrobat

In einer anderen Sprache, kann ich mein Gegenüber nennen wie ich will und ihm erzählen was ich will. Solange man die Sprache nicht beherrscht, hat man keine Chance drauf zu kommen, was der andere meint.

 

Gerd Postel hat das Prinzip durchschaut und sich auf diese Art und Weise sogar zum psychiatrischen Obergutachter hochgewirrwarrt. Zuvor war er einfacher Postbote.

 

In einem Interview erzählt er, dass er vor ca. 80-120 Fachpsychiatern einen Vortrag hielt, über die bipolare Depression dritten Grades. Die gibt es gar nicht. Zumindest hatte man die zu dem Zeitpunkt noch nicht erfunden - Gerd Postel schon. Keiner dieser sogenannten Fachidioten hat sich auch nur im Ansatz getraut nachzufragen, was das überhaupt ist. Man mag es ihnen nachsehen, Gerd Postel hätte ohne Umschweife jeden Fragenden sofort ungespitzt in den Boden gestampft. Er ist ein Rhetoriker erster Klasse, mit einem Selbstbewusstsein das seinesgleichen sucht. 


Ich möchte den Satz von Gerd Postel noch ein wenig anders formulieren: "Wer die juristische Sprache beherrscht, kann jedes Schwachsinnsurteil aussprechen und in das Gewand des Rechtssystem stecken!". Was versteht der Pöbel schon? Nichts.


Zum Schluss noch ein bisschen was zum Nachdenken

Was genau könnte das heißen? Kann mir das überhaupt einer sagen?
Was genau könnte das heißen? Kann mir das überhaupt einer sagen?

Um zu verstehen, was ich meine, habe ich Euch hier noch ein paar Aufreger rausgesucht. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Brüten!!!


(Die Lösungen stehen unter dem Video)


"Die voluminöse Expansion subterrarer Agrarprodukte steht in reziproker Relation zur intellektuellen Kapazität des produzierenden Kultivators."[1]


„Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Kunde unrichtige Angaben über seine Vermögensverhältnisse gemacht hat, die für die Entscheidung der Bank über eine Kreditgewährung oder über andere mit Risiken für die Bank verbundenen Geschäfte (z.B. Aushändigung einer Zahlungskarte) von erheblicher Bedeutung waren, oder wenn eine wesentliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Kunden oder der Werthaltigkeit einer Sicherheit eintritt oder einzutreten droht und dadurch die Rückzahlung des Darlehens oder die Erfüllung einer sonstigen Verbindlichkeit gegenüber der Bank auch unter Verwertung einer hierfür bestehenden Sicherheit gefährdet ist, oder wenn der Kunde seiner Verpflichtung zur Bestellung oder Verstärkung von Sicherheiten nach Nr. 13 Absatz 2 dieser Geschäftsbedingungen oder aufgrund einer sonstigen Vereinbarung nicht innerhalb der von der Bank gesetzten angemessenen Frist nachkommt.“ (Aus den AGBs einer Bank / Quelle) [2]

(Wenn ich hier unten fertig bin, hab ich schon wieder vergessen, was oben stand!)


"Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern signalisiert relevante Semiintellektualität." [3]


"Eine nicht ernstlich gemeinte Willenserklärung, die in der Erwartung abgegeben wird, der Mangel der Ernstlichkeit werde nicht verkannt werden, ist nichtig." [4]


Das Video: Hans-Rudolf Merz über die Verordnung von gewürztem Fleisch


Lösungen:

[1] Der dümmste Bauer erntet die dicksten Kartoffeln.

[2] Wechsel die Bank!!!

[3] Übermäßige Anhäufung von Fremdwörtern verrät erhebliche Halbbildung.

[4] Eine Scherzerklärung ist unwirksam.


Dir gefällt dieser Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden!


Weitere Artikel aus den Kategorien:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    NAMEN sind was für Grabsteine (Freitag, 21 August 2015 10:10)

    Hallo alle zusammen ,
    wir denken den Text unter dem nachfolgenden LINK sollte JEDER DEUTSCHE lesen und ver(innerlichen).
    Es erklärt im Grunde alles was hier abläuft.
    http://stopesm.blogspot.de/2015/02/lastenausgleich-20-in-vorbereitung-fur.html#

    Zum Thema Kranken(Gesundheitskassen) die meinen Zwangsmitgliedschaften durchsetzen zu müssen :
    Keine einzige NGO-BRD Kasse ist eine gesetzliche Krankenkasse und war sie auch nie ,
    weil jegliche hoheitlichen Befugnisse fehlen , keine gültigen Körperschaftsurkunden vorhanden sind ,
    mangels Staat es keine gültigen Gesetze gibt , weil vom Hausherren dem Deutschen Reich keinerlei
    Gewerbeerlaubnis vorliegt und weil die Gewerbeordnung in der NGO-BRD nicht mehr existiert ? ...
    kann jeder mal selbst nachprüfen .....
    Zitat :
    Stellt sich die Frage was ist die IHK oder Krankenkasse , die Antwort finden wir in der Gewerbeordnung.
    Innungen , Innungsausschüsse , Handwerkskammern , Innungsverbände (weggefallen) (§§ 81 – 104n)
    6a. Titel
    Handwerksrolle (weggefallen) (§§ 104o – 104u)
    § 104o-104u (weggefallen)
    8. Titel
    Gewerbliche Hilfskassen (§§ 140 – 141f)
    § 140 (weggefallen)
    § 141-141f (weggefallen)
    Es gibt weder die Innung, noch die IHK noch irgend eine Krankenkasse. Die Gewerbeordung wurde gelöscht.
    Selbst Taxen dürfen in Deutschland nicht mehr fahren.
    5. Titel
    Taxen (weggefallen) (§§ 72 – 80)
    § 72-80 (weggefallen)
    Das ist die Begründung warum die keine Unterlagen mehr freigeben und Ihre hoheitlichen Rechte verweigern.
    Die haben keine !!!

    z.B. 3.Bundesbereinigungsgesetz > Artikel 108 , Gesetz zur Sozialversicherung aufgehoben .......
    oder im Klartext >>> Es gibt seit 08.12.2010 von Merkel , Wulff und Leutheiser-Schnarrenberger unterschrieben
    KEINE GÜLTIGE SOZIALVERSICHERUNG weil sämtliches PERSONAL offiziell staatenlos ist !
    Da es in der Firma NGO-BRD und allen SUB-Terroristen noch nie eine gültige Steuerpflicht gegeben hat ,
    sind ALLE LOHN - und GEHALTSABRECHNUNGEN innerhalb der NGO-BRD > Betrug > Straftaten nach StGB
    und zwar StGB des Deutschen Reiches !! das bis heute gilt !
    Bitte ALLE Lohn und Gehaltsabrechnung von NGO-BRD Firmen für spätere Milliardenrückforderungen
    von illegalen Steuern und illegalen Sozialversicherungsabzügen .... AUFBEWAHREN , KOPIEREN , SCANNEN !!
    Das Kopierverbot von 2011 für BRD - Personalausweise gilt nur für BRD-Personal , nicht für RuStaG - Deutsche !
    Beweise sichern / oder den Personalausweis beschlagnahmen / die BRD hat KEIN EIGENTUMSRECHT und
    damit auch KEIN Recht auf Rückforderung !!!

    Übrigens für Rentner mit kleinem Einkommen:
    Da die Rentenversicherungsträger nur Handels(firmen) sind kann JEDER nachgewiesene RuStag-Deutsche
    seine Rentenversicherung als nicht mehr existente " Sozialversicherung " nach den Fristen des
    Versicherungsvertragsgesetzes kündigen !

    Als MENSCH hat jeder seit Geburt das RECHT , und als Staatsangehöriger des Deutschen Kaiserreiches
    die PFLICHT , den illegalen Handelskrieg der USA / BRD / EU gegen das Deutsche Volk zu beenden !

    Sämtliche erforderlichen Internationalen Prozesse zu Feststellungsklagen werden hinter den Kulissen
    vorbereitet und jeder in Geschäftsführung persönlich haftende Geschäftsführer , Vorstand oder deren
    Vertreter und / oder Nachfolger werden in die Haftung genommen.

    Das Deutsche Reich ist seit 1990 - NICHT - mehr besetzt von Alliierten sondern von einer ausschließlich
    unter Handelsrecht operierenden KONZERNDIKTATUR von unglaublicher Kriminalität
    die sich an ihre eigenen Regeln NICHT halten , denn sie sind ALLE ausnahmslos
    seit 25.12.2012 ZWANGSVOLLSTRECKT und seit dem Motu Proprio Pabsterlass vom 01.09.2013
    OHNE JEGLICHE IMMUNITÄT !

    Für alle Angaben gilt wie immer !
    NICHTS GLAUBEN , SELBST PRÜFEN UND IN - GRUPPEN - HANDELN ! KEINE ALLEINGÄNGE !
    Immer mehr Bundeswehrsöldner , Polizisten , SEK , Bundespolizei , und diverse Verwaltungsmitarbeiter
    wachen endlich auf und verstehen das diese künstlich erzeugte Einwanderungsschwemme von Terroristen
    und Gewalttätern unter dem Deckmantel von ASYL ? letztlich sie selbst , ihre Verwandten , Bekannten ,
    Freunde und sonstige Menschen in ihrem Leben ..... VERNICHTEN wird im Bürgerkrieg und WK4 !

    Selbstverständlich gelten diese Informationen NICHT für selbstentmündigte Personalausweistrottel !