Wenn E-Mails ignoriert werden - z. B. von der "GEZ" - hilft der "Automailer"!


Wenn`s mal etwas länger dauert, hilft der Automailer
Wenn`s mal etwas länger dauert, hilft der Automailer

Das Internet bietet viele wunderbare bequeme Funktionen an. Unter anderem kann man auf den meisten Seiten per E-Mail Kontakt zu dem Seitenbetreiber aufnehmen, auch mit großen Firmen. Sollte man meinen.

 

Doch oft sieht die Realität ganz anders aus. Häufig ist es doch so, dass man nach Versenden der E-Mail nur eine "Sendebestätigung" bekommt, in der einem lediglich mitgeteilt wird, dass sie die E-Mail erhalten haben und man diese schnellst möglich bearbeitet. Und dann? Warten. Warten. Warten. Nichts kommt. Da fragt man sich: Wozu sind diese Funktionen dann überhaupt da?

mehr lesen 0 Kommentare

Werden unsere Chakren bewusst manipuliert?


Es scheinen immer mehr "Bioroboter" auf Erden zu wandeln.
Es scheinen immer mehr "Bioroboter" auf Erden zu wandeln.

Was macht einen Menschen aus? Ich würde mal sagen, wir haben von Natur aus die Fähigkeit liebevoll, gütig, vernünftig, sozial, kreativ, mitfühlend, vertrauensvoll, kommunikativ und großzügig zu sein. Natürlich gibt es noch eine Reihe anderer Eigenschaften. Doch wie Ihr schon seht, sind sie durchweg positiv und ermöglichen ein harmonisches Zusammenleben.

 

Jede dieser Eigenschaften kann einem bestimmten Chakra zugeordnet werden. Wenn diese Chakren geöffnet sind, dann kann die ganze universelle, göttliche Lebensenergie (Kundalini) durch uns hindurchfließen. Aber bei wem sind schon alle Chakren geöffnet? Der größte Teil der Menschheit scheint blockiert zu sein. Doch woran liegt das? Wer oder was bringt unsere Chakren aus dem Gleichgewicht?

mehr lesen 3 Kommentare

Wie erkläre ich jemandem schnell, einfach und verständlich, wie Geld erschaffen wird?


Unser Geldsystem besteht im Grunde nur noch aus Einsen und Nullen
Unser Geldsystem besteht im Grunde nur noch aus Einsen und Nullen

Herjemine, was haben sich die Leute schon den Mund fusselig geredet, um jemand unwissenden zu erklären, wie die Welt des Geldes funktioniert. Dazu findet man tausende Artikel im Netz, hunderte Bücher wurden schon darüber geschrieben und trotzdem versteht es der eine oder andere einfach nicht.


Heute erhielt ich eine E-Mail, mit der für mich schnellsten, einfachsten und verständlichsten Erklärung darüber, wie das Geldsystem funktioniert. Wer danach noch Fragen hat, naja, dem ist auch nicht mehr zu helfen, der kapiert es wohl nie!

mehr lesen 3 Kommentare

Gastartikel: Impfen, Impfschäden, Nudging - wie passt das zusammen?


Wie ein kleiner Pickser ein ganzes Leben verändern kann
Wie ein kleiner Pickser ein ganzes Leben verändern kann

Ich habe hier mal wieder eine Rundmail von Werner Hanne, diesmal zum Thema Impfen.

 

Wie immer halte ich mich auch bei diesem Beitrag raus und gebe ihn so weiter, wie er mich erreichte:

 

Hallo,
 
ich möchte mich nicht einreihen in die Aufklärer, wenn es um das Thema Impfen geht. Dafür gibt es viele kompetente Quellen. Google findet 52.000. Eine der wohl bekanntesten ist diese.
mehr lesen 2 Kommentare

Impffrei (DVD) - ein ausführlicher Vortrag von Dr. Ing. Joachim-F. Grätz


Wie konnten mir meine Eltern das nur antun? Hätten sie sich nur vorher besser informiert.
Wie konnten mir meine Eltern das nur antun? Hätten sie sich nur vorher besser informiert.

Die Eltern wollen in den meisten Fällen immer nur das Beste für ihr Kind. Davon können wir zunächst einmal ausgehen.

 

Was z. B. die Wahl der Klamotten angeht, da opfert so manche Mutter schon mal einige Zeit beim Shoppen. Hübsch sollen sie sein, praktisch und selbstverständlich so natürlich wie möglich, also ohne diese ganzen chemischen Stoffe. Oder die Einrichtung des Zimmers. Wochenlang werden da Kinderbettchen, Wickelkommoden, Schränke, Mobiles, die richtige Tapete usw. ausgesucht. Der Papa nimmt sich extra frei und überstrapaziert dafür auch gerne mal das Konto. Im Internet werden Bewertungen angeschaut und Preise verglichen. Man informiert sich!

mehr lesen 1 Kommentare

Liebe Spanier, hört endlich auf mit dem grausamen Töten harmloser Stiere!


Für mich ist das ein Zeichen von Schwäche und Feigheit, einem Tier gegenüber zu treten, welches vorab bis auf`s Äußerste malträtiert wurde!
Für mich ist das ein Zeichen von Schwäche und Feigheit, einem Tier gegenüber zu treten, welches vorab bis auf`s Äußerste malträtiert wurde!

Es macht mich wütend, es macht mich traurig und ich schaffe es einfach nicht, zu begreifen, was in den Köpfen solcher Menschen (wenn man sie noch so nennen kann) vor sich geht. 


Es geht mal wieder um die mordsmäßigen Volksfeste, die in ganz Spanien, fast das ganze Jahr über stattfinden. Allen voran das größte und beliebteste Fest: Der Stierkampf in der Arena!


Der Hauptprotagonist, der Matador, wird dort gefeiert wie ein Rockstar. Matador wird übrigens hergeleitet aus dem lateinischen mactator, was nichts anderes heißt als "Mörder, Schlächter!". Besser könnte man es nicht benennen.

mehr lesen 0 Kommentare

Gastartikel: Die kindliche Entwicklung - was spielt sich da ab?


Die Aussichten für ein Kind sind heutzutage nicht gerade rosig...
Die Aussichten für ein Kind sind heutzutage nicht gerade rosig...

Ich freue mich immer wieder, einen qualitativ hochwertigen Artikel von Werner Hanne (Organwahn.de) veröffentlichen zu dürfen. Er engagiert sich jetzt schon seit geraumer Zeit in Sachen Aufklärung. Nach Organwahn oder dem Betreuungsrecht hat er sich nun dem Thema "kindliche Entwicklung" gewidmet. Auch hier hat er wieder in gewohnter Qualität recherchiert und zusammengefasst.


Dem Artikel möchte ich nichts hinzufügen, da schließe ich mich den Ausführungen von Werner Hanne uneingeschränkt an. Ich muss ja nicht überall meinen Senf beisteuern :-)


Ich habe die Infos per Rundmail erhalten und werde sie nun genau so weitergeben - ich wünsche Euch viele Erkenntnisse beim Lesen!!!

mehr lesen 0 Kommentare

Für alle, die immer noch glauben, die BRiD wäre ein souveräner Staat!


Unsere Steuergelder fließen immer nur in eine Richtung...
Unsere Steuergelder fließen immer nur in eine Richtung...

Trotz unzähliger unwiderlegbarer Beweise, musste ich feststellen, dass die Mehrheit der Bevölkerung immer noch den festen Glauben hat, die Bundesrepublik in Deutschland sei ein souveräner Staat. Gerade bei dem "GEZ"-Artikel kam immer wieder die Aussage, die BRiD sei ein Staat und hätte somit das Recht, einen gültigen Staatsvertrag abzuschließen.

 

Anstatt sich die Beweise anzuschauen, kommt in den meisten Fällen nur die Frage: Ja, was ist sie denn dann? Diese Frage möchte ich hier gerne beantworten.

mehr lesen 6 Kommentare

GEZ: Bundesgerichtshof kippt Tübinger Urteil gegen "GEZ"-Vollstreckung


Eine Hand wäscht die andere...
Eine Hand wäscht die andere...

Lange hat es ja nicht gedauert. Etwas mehr als ein Jahr konnte man sich auf das Tübinger Urteil gegen die Zwangsvollstreckung eines Gerichtsvollziehers im Auftrag der ARD/ZDF-Deutschlandradio berufen. Jetzt ist schluss damit.

 

War ja eigentlich klar und nur eine Frage der Zeit. Und da der Bundesgerichtshof die letzte Instanz ist, wird in dieser Richtung erst mal Endstation sein.

 

Der Bundesgerichtshof hat nun mit Beschluss (der bestimmt nicht unterzeichnet ist - ha, ha) vom 11. Juni 2015 entschieden:

mehr lesen 64 Kommentare

Wird im Hintergrund die "legale Kindstötung" vorbereitet?


Ich bin ja nicht generell gegen Abtreibung, aber bei den beiden bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, ob es nicht besser gewesen wäre!
Ich bin ja nicht generell gegen Abtreibung, aber bei den beiden bin ich mir nicht mehr ganz so sicher, ob es nicht besser gewesen wäre!

Wir wissen ja inzwischen, wie es läuft: Erst wird etwas in die Öffentlichkeit getragen, dann wird über die Medien darüber debattiert und schließlich werden die Reaktionen abgewartet.

 

Ist der Gegenwind zu heftig, zieht man sich zurück und plant mit den neu dazugewonnenen Befürwortern einen zweiten und dritten Angriff, solange, bis die Masse für das Thema desensibilisiert wurde. Dann schnappt die Falle zu.

 

Eines kann man mit Gewissheit sagen: Sie geben nicht auf!

mehr lesen 7 Kommentare

TTIP: Die hinterhältigen Alleingänge der EU-Parlamentarier - Die Mehrheit ist für TTIP!!!


Wir wurden ja nicht einmal gefragt. Am besten, wir hätten gleich den Mund gehalten.
Wir wurden ja nicht einmal gefragt. Am besten, wir hätten gleich den Mund gehalten.

Es waren nicht Tausende, die sich gegen TTIP ausgesprochen haben, auch nicht Hunderttausende, nein, es waren mehrere MILLIONEN Menschen, die eindeutig und unmissverständlich NEIN zu dem Freihandelsabkommen sagten. Aber wer hört denn schon auf den Pöbel? Zumindest nicht die EU-Parlamentarier. 


Im Alleingang und völlig unbeeindruckt hat das EU-Parlament heute eine Resolution zum Freihandelsabkommen TTIP verabschiedet. Mit 436 zu 241 Stimmen sprachen die Abgeordneten sich grundsätzlich für das Freihandelsabkommen aus  – und ignorierten damit die Stimmen von Millionen kritischen Bürgerinnen und Bürgern. 

mehr lesen 19 Kommentare

Eine amüsante Geschichte, wie jemand der "GEZ" ein "Sandkorn ins Getriebe" schüttete


Origami ist die Kunst des Papierfaltens. Geht auch mit Geldscheinen sehr gut!!! Für alle Kreativen, die nicht kleben wollen!
Origami ist die Kunst des Papierfaltens. Geht auch mit Geldscheinen sehr gut!!! Für alle Kreativen, die nicht kleben wollen!

Ich hatte ja einen vielgelesenen Artikel zum Thema Bargeldzahlung an die "GEZ" geschrieben. Die Meinungen darüber waren sehr geteilt. Es hat sich herausgestellt, dass viele (was auch absolut in Ordnung ist) der Ansicht sind, der Trick mit der Bargeldzahlung ist ein guter Weg, um der "GEZ" ein Schnäppchen zu schlagen. Es soll bitte jeder TUN, was er für richtig hält - mach ich ja auch :-)


Gestern, schrieb Klaus Miller dazu einen Kommentar, der sofort meine Aufmerksamkeit erregte. Darin berichtete er über einen Eintrag in der "Jungen Freiheit". Ich nehme an, es handelt sich ebenso um einen Kommentar, denn einen Bericht dazu konnte ich nicht finden.

mehr lesen 14 Kommentare

Wer sich gegen Kindesmissbrauch u. a. ausspricht, ist offensichtlich ein NAZI!


Dies ist ein Bild aus der Studie von 2011. Ist das nicht ein Chemtrail-Flugzeug? Das müsste man dem Herrn Kachelmann mal zeigen.
Dies ist ein Bild aus der Studie von 2011. Ist das nicht ein Chemtrail-Flugzeug? Das müsste man dem Herrn Kachelmann mal zeigen.

Wären die Themen nicht so ernst, könnte man schon fast darüber lachen. Was da so manch einer verzapft, zeigt nur, für wie blöd man die Menschen hält. Hat da nicht ein Jörg Kachelmann vor längerem schon verlauten lassen, dass 80% aller, die behaupten, dass es Chemtrails gibt, NAZIs sind?

 

Warum in aller Welt, hat dann das Bundesministerium für Bildung und Forschung 2011 eine ausführliche Studie zum Thema "Climate Engineering" (Klima-Technik) in Auftrag gegeben? Wenn es doch so etwas wie die Beeinflussung und Manipulation des Klimas nicht gibt? Vielleicht nur so zum Spaß?

mehr lesen 8 Kommentare