Kurz & knackig: Die Heuchelei der Medien (Video von Jasinna)


Heute ein Video über Frau Petrys Schießbefehl und die Heuchelei der Medien dazu.

 

Jasinna deckt dabei ganz besondere Heucheleien auf, z. B. berichtet sie über einen Hochsicherheits-Grenzzaun in Saudi-Arabien, der mit tatkräfiger Unterstützung deutscher Politiker erst zustande kommt (uns wird ein Grenzzaun verweigert) und über den Besuch eines Mitglied des Innenausschuss des Bundestages - im Land des Öles und der Unmenschlichkeit -, der bei einer Hinrichtung teilnehmen musste. Das war wahrscheinlich nur eine freundliche Geste, um den Gastgeber nicht zu beleidigen. 

mehr lesen 3 Kommentare

Öffentliche Zustellung! Der Pranger in den Mitteilungsblättern


Früher war der Pranger aus Holz, heute ist er aus Papier
Früher war der Pranger aus Holz, heute ist er aus Papier

Sie können es einfach nicht lassen, mit der Anwendung von ganz fiesen Mitteln. Da geschehen extrem unmenschliche Dinge, unter dem Deckmantel sogenannter offizieller Behörden und Ämter, hinter unserem Rücken. So auch das Anprangern von juristischen Personen, die sich dem Meldesystem der BRiD entzogen haben.

 

Worum es geht? Um die "Öffentliche Zustellung" in den Mitteilungsblättern der Kommunen, die nichts anderes darstellen als jemanden "an den Pranger stellen", also quasi-institutionell öffentlich bloßzustellen.

mehr lesen 9 Kommentare

Das System hat wieder zugeschlagen! Dringender Spendenaufruf!


Mal wieder hat das System zugeschlagen und unrechtmäßig Geld erpresst
Mal wieder hat das System zugeschlagen und unrechtmäßig Geld erpresst

Der eine oder andere mag jetzt vielleicht denken: "Ah, schon wieder ein Spendenaufruf!".

 

Ja, so isses... schon wieder hat das System erbarmungslos zugeschlagen. Im Grunde könnte ich jeden Tag mehrere Aufrufe starten, doch wer mich kennt, der weiß, dass ich so etwas nur äußerst selten tue. Meine treuen Leser dürften sogar schon etwas über das "Opfer" gelesen haben. Ich habe ihn hier und hier schon erwähnt. Er ist sozusagen unser Haus- und Hoffotograf und guter Freund: Manfred Wahl.

mehr lesen 11 Kommentare

Nochmal und nochmal und nochmal: IMPFEN macht Euch krank!!!


Stopp!!! In diesem Impfcocktail befindet sich nichts Gutes
Stopp!!! In diesem Impfcocktail befindet sich nichts Gutes

Nein, ich werde nicht müde, über dieses Thema immer wieder zu schreiben und zwar solange, bis auch noch der allerletzte Impfbefürworter versteht, was Impfungen für negative Auswirkungen haben können.

 

In Anbetracht dessen, dass die Grippeimpfungen schon längst wieder durch sind und als nächstes die Zeckenimpfung (vor allem in Großstädten!) beworben wird, halte ich es an der Zeit, mal wieder darauf aufmerksam zu machen. Und zwar mit alten und neuen Erkenntnissen. Hinzu kommt noch die geplante Impfpflicht, die ja 2016 kommen soll.

mehr lesen 6 Kommentare

Reklamationen, Widersprüche, Probleme? Dafür ist keiner zuständig!


Reklamation? Widerspruch? Problem? Dafür ist keiner zuständig und ich schon mal gleich gar nicht!
Reklamation? Widerspruch? Problem? Dafür ist keiner zuständig und ich schon mal gleich gar nicht!

Ich bin überzeugt davon, dass jeder mindestens schon einmal die Erfahrung gemacht hat, dass wenn man eine Reklamation, einen Widerspruch oder ein Problem hat, zumindest der erste Ansprechpartner nicht dafür zuständig ist. Das ist die Regel und die wird durch Ausnahmen nur bestätigt.

 

Gerade bei großen Unternehmen hat man kaum eine bis gar keine Chance einen Verantwortlichen zu finden. Da wird verbunden, geschoben, ignoriert und gelogen, was das Zeug hält. Je größer das Unternehmen desto unmöglicher wird es Gehör, Verständnis oder gar eine befriedigenden Lösung zu finden. Im Gegenteil.

mehr lesen 6 Kommentare

Keine Angst vor Vitamin D3 hochdosiert


So sah es bei mir vor drei Tagen aus - vorgestern war meteorologischer Frühlingsbeginn
So sah es bei mir vor drei Tagen aus - vorgestern war meteorologischer Frühlingsbeginn

Bis zum astronomischen Frühlingsanfang sind es noch knapp 18 Tage. Genau am 20. März um 5.30 Uhr ist Frühlings-Tagundnachtgleiche. Den meteorologischen Frühlingsbeginn können wir getrost in die Tonne kicken, denn davon sehe ich derzeit nichts. Im Gegenteil, es ist düster, es ist kalt und vor drei Tagen, als ich dieses Bild schoß, schneite es schon wieder. Man könnte meinen, es sei Anfang Januar.

 

Es wird Zeit, dass die Sonne wieder scheint. Doch bis dahin, halte ich mich mit Vitamin D3 hochdosiert bei guter Laune.

mehr lesen 17 Kommentare