Chemtrails: Von der Verschwörungstheorie zur Verschwörungspraxis


Ja, klar... alles ganz normale Kondensstreifen
Ja, klar... alles ganz normale Kondensstreifen

An alle Aluhutträger, endlich mal eine gute Nachricht: Inzwischen gibt es zig Berichte im Mainstream, welche über die Existenz von Chemtrails, also mit Chemie versetzte Wolken, berichten.

 

Solltet Ihr jemanden kennen, der Euch das nie geglaubt und Euch immer für bekloppt gehalten hat, dann könnt Ihr diesen Artikel gerne weiterschicken.

 

Wer es danach immer noch nicht glaubt, naja, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Das sind dann diejenigen, bei denen das Aluminium ganze Arbeit geleiset hat. So ein Aluhut macht schon Sinn :-)

mehr lesen 9 Kommentare

Zirkusveranstaltung für 1 Millionen Euro: Bundespräsidenten-Wahl 2017


Freudenhaus-Stimmung bei der Bundespräsidenten-Wahl
Freudenhaus-Stimmung bei der Bundespräsidenten-Wahl

Ra da da da da da da da da da... Ra da da da da da da da da da... Ra dadadada, ra dadadada...

 

Die diesjährige Bundespräsidenten-Wahl kann man getrost mit einer Zirkusveranstaltung vergleichen und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen waren ganz viele Schauspieler und bunte Vögel anwesend (als Wahlmänner und -frauen), zum anderen stand schon von vorne herein fest, wer die Wahl "gewinnen" wird.

 

Was bitteschön hat das Ganze mit einer Wahl zu tun, wenn der "Gewinner" schon feststeht?

mehr lesen 11 Kommentare

Die "Familie" ist ein Herrschaftsmodell bestehend aus Dienern und Sklaven


Wir dienen heute noch ausschließlich der Hochfinanz und nicht der Gemeinschaft
Wir dienen heute noch ausschließlich der Hochfinanz und nicht der Gemeinschaft

Das Wort "Familie" klingt so kuschelig und positiv. Wer eine hat, kann sich glücklich schätzen. Wer keine hat, schafft sich in vielen Fällen sogar eine "Ersatzfamilie", Hauptsache man hat eine.

 

Teile der souveränen Bewegung legen großen Wert darauf, aus der und der "Familie" zu stammen. Da heißt es dann: max aus der Familie Mustermann.

 

Damit konnte ich mich noch nie so richtig anfreunden, jetzt weiß ich auch warum. Erst kürzlich erfuhr ich, woher der Begriff Familie stammt und welchen Ursprung er hat. Man lese und staune...

mehr lesen 8 Kommentare

Antrag der WiF-Fraktion zum Rundfunkbeitrag (GEZ), wird vom Flensburger Stadtrat fast einstimmig abgelehnt


Als letzte Lösung wird die Reichsbürger-Keule geschwungen
Als letzte Lösung wird die Reichsbürger-Keule geschwungen

Gerade geht ein Video durch`s Netz, in dem man einen Vortrag der WiF-Fraktion sehen kann. Marc Paysen, Fraktionsgeschäftsführer, trägt in der Flensburger Ratsversammlung zum vierten Mal schon einen Antrag der WiF-Fraktion vor. Dabei geht es um die Rundfunkbeiträge.

 

Die Begeisterung der Flensburger Ratsherren und -herrinnen jedoch, hält sich in Grenzen. Im Gegenteil, auf der Webseite von Simone Lange (SPD) der Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, wird kräftig die Reichsbürger-Keule geschwungen.

Art. 5 (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
mehr lesen 1 Kommentare

Friedlicher Ungehorsam: Kann man die GEZ in den Wahnsinn treiben?


Wenn die GEZ den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht
Wenn die GEZ den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht

Gestern bin ich auf einen Artikel im Focus Online-Magazin gestoßen und dachte zuerst, ich lese nicht richtig. Aber tatsächlich, dort steht wahrhaftig eine Anleitung um die GEZ in den Wahnsinn zu treiben. Zumindest kann man das so sehen.

 

Ok, sie haben es etwas anders verpackt, aber das müssen sie ja. Und so berichten sie nur darüber, wie ANDERE die GEZ in den Wahnsinn treiben. Die Ideen sind gut und legal. Deshalb hab ich hier mal ein paar aufgegriffen und in meine Serie Friedlicher Ungehorsam aufgenommen. 

mehr lesen 13 Kommentare

Ältere Beiträge findet Ihr ab jetzt im Archiv